Created with Sketch. Artboard Created with Sketch. Created with Sketch.
Visiting Edinburgh

Deutsch

Willkommen beim Edinburgh International Festival!

2.-26. August 2019

Wir freuen uns, Sie vom 2. bis 26. August 2019 in Edinburgh begrüßen zu dürfen, wo erneut ein faszinierendes, mitreißendes und zum Nachdenken anregendes Programm auf Sie wartet. Wieder sind gefeierte internationale Künstlerinnen und Künstler bei uns zu Gast.

Jedes Jahr im August versammeln sich die aufregendsten und kreativsten Künstlerinnen und Künstler der Welt in Schottlands Hauptstadt und begeistern ein internationales Publikum mit einzigartigen Gemeinschaftsprojekten, Weltpremieren, Neuinterpretationen klassischer Werke und bahnbrechenden Produktionen.

Ob Sie sich ein bekanntes Stück ansehen oder sich auf etwas ganz Neues einlassen – ein Besuch des Edinburgh International Festival ist ein unvergessliches Erlebnis.

Eugene Onegin | Photo: Iko Freese

Programm 2019

Inspiration von Anfang bis Ende

Das Edinburgh International Festival wird am 2. August 2019 mit dem Aberdeen Standard Investments Opening Event: LA Phil at Tynecastle eröffnet. Dirigent Gustavo Dudamel und sein Orchester, das Los Angeles Philharmonic, geben ein kostenfreies, ganz auf Familien zugeschnittenes Konzert im Fußballstadion Tynecastle Park mit Musik aus Filmen wie Star Wars und Harry Potter sowie zahlreichen Hits aus Hollywoods goldenem Zeitalter.

Den krönenden Abschluss des Festivals bildet das weltberühmte Virgin Money Fireworks Concert, ein von Musik begleitetes Feuerwerkfinale. Vom Edinburgh Castle werden in einer atemberaubenden Choreografie über 400.000  Feuerwerkskörper abgeschossen, perfekt untermalt von einem Live-Konzert des Schottischen Kammerorchesters in den Princes Street Gardens.

Stars und musikalische Meisterwerke

Das Programm bietet für jeden Geschmack etwas: ob klassische Musik – Tschaikowskys Oper Eugen Onegin oder Mahlers 2. Symphonie –, eine konzertante Aufführung von West Side Story oder ein Rockkonzert. Auch das Musikprogramm hält dieses Jahr bekannte Künstlerinnen und Künstler für Sie bereit, unter anderem die legendären schottischen Alternative-Rocker von Teenage Fanclub und JARV IS, das neue Projekt von Pulp-Frontmann Jarvis Cocker. Weitere Höhepunkte des diesjährigen Programms sind die Dirigentin Joana Carneiro und der Dirigent Donald Runnicles, die chinesische Pianistin Yuja Wang und der britische Cellist Sheku Kanneh-Mason sowie die beeindruckenden Stimmen von Joyce DiDonato, Asmik Grigorian und Christine Goerke. Zudem erwartet Sie eine große Auswahl an Solistendarbietungen, Symphoniekonzerten und Auftritten weltbekannter Bands im Leith Theatre.

Erstaufführungen

Im diesjährigen Festivalprogramm finden sich nicht weniger als zwölf Welt- oder Europapremieren. Besondere Glanzlichter setzen The Crucible (Hexenjagd) des Scottish Ballet, choreografiert von Helen Pickett, das Stück The Secret River der Sidney Theatre Company, eine Werktrilogie von Stephen Fry, die Adaptation der Memoiren der Dichterin Jackie Kay des National Theatre of Scotland, die Oper Breaking the Waves von Missy Mazzoli nach der Vorlage des umstrittenen Films von Lars von Trier sowie neue musikalische Werke von Sir James MacMillan, John Adams und Brett Dean.

Unvergessliche Shows

Auf dem Theaterprogram stehen unter anderem Peter Gynt, eine mitreißende Neuinszenierung des National Theatre von Ibsens bekanntem Schauspiel in Versform, und ein Auftritt des legendären britischen Schauspielers Sir Ian McKellen, der anlässlich seines 80. Geburtstags auf prägende Moment seines Lebens und seiner Karriere zurückblickt. Auch in Sachen Tanz wartet das diesjährige Programm mit zahlreichen Highlights auf – nicht zuletzt die berauschende Neuinterpretation von The Rite of Spring (Das Frühlingsopfer) der Choreografin Yang Liping, die chinesische Volkstänze mit zeitgenössischem Tanz vereint.

Der Großteil der Theater- und Opernproduktionen werden mit englischer Übertitelung gezeigt und viele der Aufführungen im Programm sind auch ohne Englischkenntnisse ein Genuss.

Photo: Mihaela Bodlovic

Tickets

Karten für das Edinburgh International Festival 2019 sind ab Samstag, 6. April 2019, 10.00 Uhr GMT, online, telefonisch (+44 (0) 131 473 2000) oder am Hub-Ticketschalter (The Hub, Castlehill, Edinburgh, EH1 2NE) buchbar.

Buchungen für Gruppen

Für Gruppen von zehn und mehr Personen bieten wir 10 % Rabatt und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Angebote. Unsere für Gruppenbuchungen zuständigen Mitarbeitenden beraten Sie gern.

Tel.: +44 (0) 131 473 2089

E-Mail: groupbookings@eif.co.uk 

Ihren Besuch planen

In den kommenden Jahren findet das Edinburgh International Festival an folgenden Terminen statt (provisorisch): 

2020 - 7.–31. August

2021 - 6.–30. August

2022 - 5.–29. August         

Nützliche Links für Ihre Reiseplanung

Visit Scotland (Touristeninformation Schottland)

Edinburgh Festival City (Festivalstadt Edinburgh)

Flughafen Edinburgh

National Rail (Bahn)